Schnuller & Trinksauger abkochen, wer hat Ahnung?

Aufzugstinki
Guten Tag, ich wollte diese Gemeinde mal fragen, wer sich mit dem Abkochen von Schnullern & Trinksaugern auskennt. Leider weiß ist nicht, wie man so etwas macht und würde das ganz gerne aus hygienischen Gründen sicherheitshalber wissen. Ich möchte sicher gehen, dass alle Bakterien abgetötet werden.

MFG Leonie Baby Baby Baby Baby Baby
colognefire
Zum Auskochen oder sterilisieren gibt es verschiedene Möglichkeiten. Es gibt so Dinger für die Mikrowelle, zum Beispiel der von reer: http://amzn.to/2nQGyJD oder der von MAM: http://amzn.to/2np1zYT der von MAM ist größer, also passt mehr rein, ist aber auch teurer, dafür ist aber ein Fläschchen mit bei großes Grinsen .

Gibt aber auch eigenständige Geräte die nennen sich "Vaporisator", den Vorgänger von dem da: NUK Vaporisator 2 in 1 by NUK hatte ich mal, aber der ist irgendwie abhanden gekommen. Solche Dinger kosten zwar mehr als die für die Mikrowelle, sind zum einen praktischer (vor allem "modischer" *g*), aber kann man halt auch schlechter verstauen.

Die Sachen im Topf auskochen mache ich eher selten, da muss man immer aufpassen das genug Wasser im Topf ist und dass die Sachen darin "schwimmen" und nicht zu Boden sinken. Wenn man es doch in einem Topf macht, sollte man am Besten gefiltertes Wasser nehmen, ich weiß nicht warum, aber sonst riechen und schmecken die Sauger immer irgendwie komisch, denke mal das liegt am Kalk im Wasser oder so.

Die Sterilisatoren, egal ob für die Mikrowelle oder ein eigenständiges Gerät, desinfizieren mit Wasserdampf, wenn man es doch im Topf macht, muss man, wie gesagt, beachten, dass immer genug Wasser drin ist und die Sachen schwimmen. Ca. 5 oder 6 Minuten muss man die Sachen kochen lassen, dann erstmal gut abkühlen lassen oder mit einer Zange rausholen und auf ein sauberes Tuch legen und da abkühlen lassen. Da sind die Teile für die Mikrowelle oder eben die eigenständigen wieder im Vorteil. Da kann man die Sachen einfach drin lassen bis man sie braucht und so lange man sie drin lässt, bleiben sie auch hygienisch sauber.

Grundsätzlich gilt: Für Erwachsene (oder "große Kinder" Augenzwinkern ) muss man die Sachen nicht unbedingt auskochen, aber wie das so ist (und ich auch von mir selbst kenne) gehört das einfach zum Babysein dazu.

Hoffe geholfen zu haben smile