Einkaufstipp für Pants

Hosenpinkler
Ab und zu gibt es bei Aldi Nord auch interessante Dinge für uns Windelfreaks, und ab dem 19.7.2018 ist es mal wieder so weit:

Satessa Hygiene Pants zum Stückpreis von 0,57 € im 14er Pack. Ich habe mit denen gute erfahrungen gemacht und nutze sie hauptsächlich als Booster. Sie sind anatomisch sehr gut aufgebaut und halten die Pipi schön in der mitte, sodass sie mittig perforiert zu einer gleichmäßigen vernässung der Überwindel beitragen. Vom Saugvolumen sind sie, meiner Meinung nach, noch etwas durstiger als die Tena Pants Super, die bei Saveexpress mit 1,47 € je Stück aus dem 12er Pack zu Buche schlagen. Das begrenzte Angebot ist in manchen Märkten schon in der ersten Woche vergriffen, in anderen Märkten kann man sie noch wochenlang finden.
https://www.aldi-nord.de/angebote/angebo...75.article.html

Außerdem gibt es noch waserdichte Spannbettücher mit PU, 90x200cm für 16 € zu kaufen. Weil ich mich da aber nicht mit den Qualitätsaspekten auskenne und noch keine eigenen Erfahrungen gemacht habe, kann ich auch weder eine positive, noch eine negative Empfehlung geben.
https://www.aldi-nord.de/angebote/angebo...15.article.html
Aufzugstinki
Für mich sind Pants keine Option. Die leiern sehr schnell aus und haben einen viel zu schmalen Schritt. Ich favorisiere lieber wenn es richtig kochend heiß ist gleich Vorlagen von Pelzy aus jeder x-beliebigen Drogerie oder die auf Lager stehenden Tena Lady Super mit Außenfolie. Wenn es zwischen mäßig & ganz kalt ist bevorzuge ich Klebewindeln ggf. mit zusätzlichem Saugmaterial. Der Sommer ist für mich immer die schwierigste Jahreszeit, weil ich so derart schwitze & mich unter einer Windel quäle, dass ich keine trage und mit Damenbinden oder Hygienevorlagen vorlieb nehme. 35 Grad Hitze sind für mich der reinste Spießrutenlauf, bei dem ich mein Bedürfnis nicht vollständig ausleben kann, wie es sich für Babys gehört.